eventgrafik-2016



Dohms, Lennart

Geboren 1981 in Bonn. Nach einem Studium der Theologie und Theaterwissenschaften in Köln absolvierte er seine Musikstudien in Salzburg, Paris und Dresden, wo er mit Auszeichnung abschloss. Interdisziplinäre Projekte, zahlreiche Musiktheaterproduktionen, die enge Zusammenarbeit mit KomponistInnen, PerformancekünstlerInnen und WissenschaftlerInnen sowie die Tätigkeit als Hochschullehrer halten sein Arbeiten stets offen für künstlerische Auseinandersetzungen in vielfältigen Bereichen. Er gründete das Ensemble El Perro Andaluz und das Jugendsinfonieorchester Chemnitz, lehrt an der HfM Dresden und leitet seit 2013 die Instrumentalausbildung an der Hochschule der Künste Bern. Dohms gastierte an Opernhäusern in Frankfurt, Dresden und Oldenburg und arbeitet regelmäßig mit den Ensembles Phorminx, Courage, TEMA und dem Ensemble S zusammen.


In the last years, he has presented four projects that are based on archives: 2 longplayers and 2 sound installations:
Unfinished Portrait of ROEDELIUS Today, Haus der Kulturen der Welt Berlin und PRIMITIVA im Osthaus Museum Hagen (together with Fabian Seyd SINGAJA).

 

Leichtmann is also working as curator of interdisciplinary festivals and music series:
MY FAVOURITE THING - festival for percussion and electronics
LETRA / TONE - festival for graphics and music
MINIMAL STUDIES – festival for contemporary minimal music
GRAND JETÉ – a series of events on interdisciplinary electronic music

Hanno Leichtmann lives and works in Berlin.

Geboren 1981 in Bonn. Nach einem Studium der Theologie und Theaterwissenschaften in Köln absolvierte er seine Musikstudien in Salzburg, Paris und Dresden, wo er mit Auszeichnung abschloss. Interdisziplinäre Projekte, zahlreiche Musiktheaterproduktionen, die enge Zusammenarbeit mit KomponistInnen, PerformancekünstlerInnen und WissenschaftlerInnen sowie die Tätigkeit als Hochschullehrer halten sein Arbeiten stets offen für künstlerische Auseinandersetzungen in vielfältigen Bereichen. Er gründete das Ensemble El Perro Andaluz und das Jugendsinfonieorchester Chemnitz, lehrt an der HfM Dresden und leitet seit 2013 die Instrumentalausbildung an der Hochschule der Künste Bern. Dohms gastierte an Opernhäusern in Frankfurt, Dresden und Oldenburg und arbeitet regelmäßig mit den Ensembles Phorminx, Courage, TEMA und dem Ensemble S zusammen.