eventgrafik-2016



Lachenmann, Helmut

Geboren 1935 in Stuttgart/Deutschland. Studium an der Musikhochschule Stuttgart bei Jürgen Uhde (Klavier) und Johann Nepomuk David (Theorie und Kontrapunkt). 1958-60 Kompositionsstudium bei Luigi Nono in Vernedig. 1962 erstes öffentliches Auftreten als Komponist bei der Biennale Venedig und den Darmstädter Ferienkursen.
1965 Arbeit im elektronischen Studio der Universität Gent. 1966-70 Lehrbeauftragter für Musiktheorie an der Musikhochschule Stuttgart. 1970-76 Dozent für Musik an der PH Ludwigsburg. 1976-81 Professor für Komposition an der Musikhochschule Hannover. 1981-99 Professor für Komposition an der Musikhochschule Stuttgart.


Von 1982 an weltweit Kompositionsseminare und Workshops.
Helmut Lachenmann wurde mit zahlreichen Preisen geehrt, darunter der Kulturpreis für Musik der Stadt München (1965), der Kompositionspreis der Stadt Stuttgart (1968), der Bach-Preis Hamburg (1972), der Ernst von Siemens Musikpreis (1997) sowie der Royal Philharmonic Society Award London (für das 3. Streichquartett „GRIDO", 2004). 2005 Composer-in-Residence beim Lucerne Festival. Mitglied der Akademien der Künste Berlin, Hamburg, Leipzig, Mannheim und München sowie der Belgischen Akademie der Wissenschaften, Literatur und Künste.
2014 ist Helmut Lachenmann, der viele Jahre in Darmstadt unterrichtet hat (zuletzt 2006), als „Visiting Composer" bei den Ferienkursen zu Gast.

Helmut Lachenmann in Darmstadt 2006, Foto: Günther Jockel

Geboren 1935 in Stuttgart/Deutschland. Studium an der Musikhochschule Stuttgart bei Jürgen Uhde (Klavier) und Johann Nepomuk David (Theorie und Kontrapunkt). 1958-60 Kompositionsstudium bei Luigi Nono in Vernedig. 1962 erstes öffentliches Auftreten als Komponist bei der Biennale Venedig und den Darmstädter Ferienkursen.
1965 Arbeit im elektronischen Studio der Universität Gent. 1966-70 Lehrbeauftragter für Musiktheorie an der Musikhochschule Stuttgart. 1970-76 Dozent für Musik an der PH Ludwigsburg. 1976-81 Professor für Komposition an der Musikhochschule Hannover. 1981-99 Professor für Komposition an der Musikhochschule Stuttgart.

Helmut Lachenmann in Darmstadt 2006, Foto: Günther Jockel