26.10.2017

Darmstädter Beiträge zur Neuen Musik Bd. 24 erschienen!

Vermutlich jeder, der sich intensiver mit zeitgenössischer Musik beschäftigt, hat mehr als einmal die Darmstädter Beiträge zur Neuen Musik konsultiert. Die seit 1958 erscheinenden Bände fassen regelmäßig wichtige Wortbeiträge der Internationalen Ferienkurse für Neue Musik zusammen. Der soeben bei Schott Music erschienene 24. Band kostet 16,95 € und versammelt Vorträge, Texte und Diskussionen der Ferienkurse des Jahres 2016:

 

Steven Kazuo Takasugi: On Musical Content (from a Composer's Perspective)
Alec Hall: Acoustics of the 21st Century
Marko Ciciliani: Music in the Expanded Field – On Recent Approaches to Interdisciplinary Composition
G Douglas Barrett: Toward a Critical Music After Sound
Nico Couck: When New Music Turns Old
Ashley Fure: Reflections on Risk. Pigeonholes, Precarity, and the Zero-Sum Game of Time
Jörn Peter Hiekel: "... es gibt keine Philosophie der neuen Musik". Zur Relation zwischen Gegenwartsmusik und Philosophie heute
Dieter Mersch: Kompositorisches Denken und Neue Technologien
Bernhard Waldenfels: Mehr oder weniger als Musik
Christian Grüny: Countering Constriction: Modest Proposal for a Discursive Reversal
Harry Lehmann: Was ist politische Musik?


26.10.2017

Vermutlich jeder, der sich intensiver mit zeitgenössischer Musik beschäftigt, hat mehr als einmal die Darmstädter Beiträge zur Neuen Musik konsultiert. Die seit 1958 erscheinenden Bände fassen regelmäßig wichtige Wortbeiträge der Internationalen Ferienkurse für Neue Musik zusammen. Der soeben bei Schott Music erschienene 24. Band kostet 16,95 € und versammelt Vorträge, Texte und Diskussionen der Ferienkurse des Jahres 2016:

 

Steven Kazuo Takasugi: On Musical Content (from a Composer's Perspective)
Alec Hall: Acoustics of the 21st Century
Marko Ciciliani: Music in the Expanded Field – On Recent Approaches to Interdisciplinary Composition
G Douglas Barrett: Toward a Critical Music After Sound
Nico Couck: When New Music Turns Old
Ashley Fure: Reflections on Risk. Pigeonholes, Precarity, and the Zero-Sum Game of Time
Jörn Peter Hiekel: "... es gibt keine Philosophie der neuen Musik". Zur Relation zwischen Gegenwartsmusik und Philosophie heute
Dieter Mersch: Kompositorisches Denken und Neue Technologien
Bernhard Waldenfels: Mehr oder weniger als Musik
Christian Grüny: Countering Constriction: Modest Proposal for a Discursive Reversal
Harry Lehmann: Was ist politische Musik?