ROTOR#3

Freitag, 3. Juni 2016 | 22.00 Uhr | Atelierfrankfurt Club

Schwedlerstraße 1-5, 60314 Frankfurt/Main (Tram 11, Haltestelle Schwedlerstraße)

 

Konzert: Gebrüder Teichmann
mit Studierenden der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK)

Club: Felix Krapp und Kilian Paterson

 

ROTOR heißt eine neue Konzertreihe, die an wechselnden Orten experimentelle, elektronische Musik, Neue Musik und Klangkunst miteinander verbindet.
ROTOR #3 präsentiert in einer Konzertperformance die Ergebnisse eines Workshops der Gebrüder Teichmann mit Studierenden der Kompositionsabteilung der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (Klasse Prof. Orm Finnendahl). Im Anschluss daran Clubnacht mit den Djs Felix Krapp und Kilian Paterson.

mehr

Atelierfrankfurt Club

Eintritt: 8/5 Euro

ROTOR

ROTOR heißt die neue Projektplattform in der Rhein-Main-Region an der Schnittstelle zwischen elektronischer, experimenteller und Neuer Musik - initiiert von IMD, Institut für Klangforschung an der HfG Offenbach und der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt.

 

Die ersten beiden ROTOR-Veranstaltungen fanden am 11. und 12. September 2015 im Rahmen der Auftaktveranstaltungen des Architektursommers Rhein-Main 2015 statt. Es gab Musik von Gordon Monahan, Chinaski, Philipp Sollmann (efdemin) und John Gürtler, Steve Reich, Edmund Campion, Fabian Gonzales, Galdric Subirana und Orm Finnendahl, Ludwig Röhrscheid und Electric Indigo.