09.06.2017

Musikgespräch am 10. Juli 2017: Das Eigene im Fremden

Mit Jin-Ah Kim, Geonyong Lee, Cord Meijering

Termin: 10. Juli 2017, 20:00 Uhr

Ort: Schader-Stiftung, Goethestraße 2, 64285 Darmstadt

Eintritt frei

 

„Reisen bildet“, heißt es, und das gilt in besonderem Maße auch für Künstlerinnen und Künstler. Die Konfrontation mit dem „Fremdem“ führt einem die Besonderheiten des „Eigenen“ ja oft noch deutlicher vor Augen. Das haben auch der Koreaner Geonyong Lee und der Darmstädter Cord Meijering erfahren. Der eine ist einer der bedeutendsten koreanischen Komponisten der Gegenwart, der andere Direktor der hiesigen Akademie für Tonkunst und international aufgeführter Komponist. Beide haben viel Zeit im jeweils anderen Land verbracht und sich mit dessen Musik und Kultur ausgiebig beschäftigt – auch im eigenen Schaffen. Im Gespräch mit der koreanischen Musikwissenschaftlerin Jin-Ah Kim berichten sie am 10. Juli 2017 um 20 Uhr in der Schader-Stiftung über ihre Erfahrungen, über ganz praktische Beispiele dafür, dass man gerade im Fremden das Eigene deutlicher sieht.

mehr

schaderlogo

 

Das 26. Darmstädter Musikgespräch ist eine Kooperation der drei städtischen Musikinstitute (Akademie für Tonkunst, Internationales Musikinstitut, Jazzinstitut) und der Schader-Stiftung.

 

Schader-Stiftung

09.06.2017

09.06.2017


mehr
30.05.2017

Bibliothek und Archiv geschlossen

Aufgrund umfangreicher Renovierungsarbeiten bleiben Bibliothek und Archiv des IMD bis zum 4. September 2017 geschlossen.


Arbeitsbesuche und Ausleihen sind in dieser Zeit leider nicht möglich.

Wir bitten um Verständnis.

30.05.2017

30.05.2017


mehr
06.02.2017

Darmstädter Ferienkurse im Video #3: Archive Fever

Überwältigt sei er gewesen, schreibt Lars Petter Hagen über seinen ersten Besuch im Archiv des IMD: originale Korrespondenz berühmter Komponisten und Theoretiker, Aufnahmen legendärer Vorträge und Aufführungen, Partituren, eine Sammlung seltener Fotos und sogar etwas Filmmaterial. Der norwegische Komponist, Festivalleiter und Kurator realisierte 2016 im Auftrag der Darmstädter Ferienkurse eine Konzert-Installation an historischem Ort: Das Justus-Liebig-Haus war in den 60er und 70er Jahren ein Ort legendärer Ferienkurs-Veranstaltungen.

mehr
06.02.2017

06.02.2017


mehr
31.12.2016

Darmstädter Ferienkurse im Video #2

Mit einem weiteren Film von nmzMedia (Katharina Herkommer und Jörg Lohner) blicken wir noch einmal zurück auf das vergangene Jahr und die Internationalen Ferienkurse für Neue Musik (29. Juli bis 14. August 2016). Das Motto „Music in the Expanded Field“ hat das Programm der Ferienkurse 2016 durchzogen, mit einigen neuen und in Auftrag gegebenen Arbeiten von Ashley Fure, Lars Petter Hagen, François Sarhan, Annesley Black, Sasha Waltz & Guests und der Jungen Deutschen Philharmonie, dem Composer-Performer Workshop oder Marko Cicilianis Workshop über Audiovisualität „Music in the Expanded Field“ – um nur einige der Projekte bei den Darmstädter Ferienkursen in diesem Themenfeld zu nennen.

31.12.2016

31.12.2016


mehr
24.10.2016

Darmstädter Ferienkurse im Video #1

Katharina Herkommer und Jörg Lohner (nmzMedia) haben die Darmstädter Ferienkurse 2016 (29. Juli bis 14. August 2016) mit ihrer Kamera begleitet und Impressionen von Konzerten, Installationen, Workshops und anderen Aktivitäten eingefangen und auch einen Blick in das wertvolle, nun digitalisierte Ferienkurs-Archiv geworfen. Hier ist die erste von zwei Videodokumentationen über die diesjährigen Darmstädter Ferienkurse und ihr 70. Jubiläum.
Vielen Dank an alle, die zu dem Film beigetragen haben!

24.10.2016

24.10.2016


mehr
06.08.2016

Darmstädter Ferienkurse auf Voice Republic

Zum Nachhören oder live Miterleben:

Die Theorie-Veranstaltungen der Darmstädter Ferienkurse auf Voice Republic!

Voice Republic

06.08.2016

06.08.2016


mehr