eventgrafik-2016


Samstag, 13. August 2016 | 16:00 | Centralstation (Halle)

Carte blanche: Schallfeld

Anahita Abbasi: Situationen/Dialoge (2016)
Andrés Gutiérrez: IO (2014/15)
Lorenzo Romano: Furore (2016) (UA)
Franck Bedrossian: IT (2004)
Richard Barrett: Codex I (2001)


Schallfeld


Das Schallfeld Ensemble aus Graz gründete sich 2011 aus ehemaligen Studierenden des Klangforum Wien. Die jungen Musiker*innen stammen aus fünf verschiedenen Ländern und agieren als freies Solistenkollektiv, das in verschiedenen Formationen auftritt. Bei den Darmstädter Ferienkursen gestaltet Ensemble Schallfeld Workshops mit Jorge Sánchez-Chiong und Francesco Filidei und arbeitet an diversen Projekten mit jungen Komponist*innen. Wie die Ensembles Mocrep (US) und We Spoke (CH/GB) wurde Schallfeld eingeladen, die diesjährigen Ferienkurse zwei Wochen lang als Arbeits- und Netzwerkplattform zu nutzen. Nach den Ensemble-Schwerpunkten 2010, 2012 und 2014 und den in jenen drei Jahren erfolgreich umgesetzten Ensemble-Förderprogrammen, gehört es mittlerweile zum Selbstverständnis der Darmstädter Ferienkurse, neben den Kompositions- und Interpretationsworkshops auch Formate für junge Ensembles anzubieten. Jedes Ensemble präsentiert sich 2016 in einem selbst kuratierten Showcase. Dafür hat Schallfeld unter anderem Musik von Franck Bedrossian und Richard Barrett gewählt.